Erfahrungsbericht

Rebecca Oeder arbeitet bei SENS als Mitarbeiterin im Einkauf

Rebecca Oeder

Mitarbeiterin Einkauf

Highlights: Ich arbeite seit Ende 2018 bei STEAG Solar Energy Solutions, damals noch GILDEMEISTER energy solutions, und war absoluter Neuling in der Photovoltaik-Branche. Dank der Bereitschaft meiner Kollegen, mir alles bis ins kleinste Detail zu erklären, konnte ich schnell die erforderlichen Kenntnisse sammeln und Verantwortung für einzelne Aufgabengebiete übernehmen.

Neben den klassischen Einkaufsaufgaben bin ich in der Abteilung für unser ERP-System zuständig. Hier warten immer wieder neue Herausforderungen: Um uns die Arbeit zu erleichtern, sind regelmäßige Anpassungen erforderlich. Es ist schön zu sehen, wie kleine Projekte neben dem klassischen Projektgeschäft umgesetzt werden und am Ende ein Erfolg zu sehen ist.

Zu meinem absoluten Highlight bisher zählt mein einmonatiger Aufenthalt in Australien. Hier habe ich unsere Kollegen vor Ort unterstützen dürfen und konnte tolle Einblicke gewinnen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Universität und Arbeit: Studiert habe ich angewandte Kommunikationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Sport-, Event- und Medienmanagement. Nach meinem Studium Ende 2012 habe ich ein Volontariat bei einer PR- und Marketingagentur begonnen. Zu dem Unternehmen gehört auch eine Vertriebsabteilung, in der ich mein Volontariat beendet habe. Im Anschluss war ich dort für Einkauf und Marketing verantwortlich. In die Einkaufsabteilung bei SENS bin ich über verschiedene Stationen gekommen.

Vorteile: Kein Tag ist wie der andere! Das macht das Arbeiten hier so besonders und abwechslungsreich. Als Mitarbeiterin bei SENS profitiere ich von zahlreichen Benefits: Das Thema Gesundheit wird großgeschrieben und so können wir beispielsweise an Yoga-Kursen oder Massagen teilnehmen. Zusätzlich können wir von einem tollen Mittagsangebot durch unsere Köchin profitieren, welche jeden Tag für uns frisches Essen zubereitet und uns mit Obst versorgt. Die flexiblen Arbeitszeiten erlauben es einem außerdem, Berufliches und Privates gut in Einklang zu bringen.

Arbeitsumfeld: Es macht sehr viel Spaß, in einem jungen und dynamischen Team zu arbeiten! Hier merkt man, dass die Hierarchien flach sind und jeder Einzelne als Teil des gesamten Teams angesehen wird.

Alle Erfahrungsberichte

Deutsch
English Deutsch