Kontakt
Stand With Ukraine STEAG Solar Energy Solutions

Stand With Ukraine

Gelebter Zusammenhalt – Helfe auch du mit!

 

Vom 04. bis 06. März startet das Team von SENS an drei europäischen Standorten eine Sammelaktion von Sachgütern für Flüchtlinge aus der Ukraine. Von Würzburg, Sevilla (Spanien) sowie Lecce (Italien) aus werden die Spenden per Sondertransport direkt in die Krisenregionen gebracht. SENS arbeitet dabei eng mit der Organisation Refugee4Refugees zusammen, die dafür Sorge trägt, dass die Spenden dort verteilt werden, wo sie gebraucht werden.  

Am Standort Würzburg können die Sachspenden Freitag bis Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Carl-Zeiss-Str. 4 abgegeben werden. Die Sammelstelle ist covid-konform durch einen Drive-In organisiert, bei der Abgabe ist kein Aussteigen aus dem Fahrzeug erforderlich.

Die SENSineers können dabei auf ihre Partnerschaft mit den Würzburger Kickers zählen, mit denen zusammen das Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit aktiv ist. Die Kickers haben am Haupteingang der Flyeralarm Arena am Dallenberg ebenfalls eine Sammelstelle eingerichtet. Dort kann man am Freitag von 10 bis 16 Uhr Spenden abliefern, die dann vom SENS-Transporter abgeholt und an die Hilfsorganisation übergeben werden.

Insbesondere benötigt werden folgende Güter:

  • Medikamente
  • Erste-Hilfe-Sets
  • Covid-Tests
  • Körperpflegeprodukte (Feuchttücher, Seife, Zahnpasta, Windeln, etc.)
  • Warme Kleidung für Erwachsene und Kinder (Jacken, Pullover, Mützen, Socken, Unterwäsche, etc.)
  • SIM-Karten
  • Power-Banks
  • Taschen-/Stirnlampen
  • Schlafsäcke
  • Matten
  • Kissen
  • Handwärmer
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Haltbare Lebensmittel
  • Babynahrung
  • Wasser
  • Tee
  • Kaffee
  • Einweggeschirr

Finanzielle Spenden erbitten wir direkt auf das Spendenkonto der Organisation: https://chuffed.org/project/r4r-support-our-emergency-relief-operations

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SENS sowie die Würzburger Kickers bedanken sich vorab für jegliche Unterstützung aus der lokalen Bevölkerung.

 

 

Update 10. März: 

 

Wir sagen DANKE und zwar der lokalen Bevölkerung sowie allen freiwilligen Helfer:innen, die uns bei der Sachspenden-Aktion für die Ukraine unterstützt haben! An drei europäischen Standorten hat SENS in den vergangenen Tagen Spenden gesammelt.

Dank eurer aktiv gelebten Solidarität ist am 8. März ein 40-Tonner mit fast 700 Kisten voller Kleidung, Decken, Medikamenten, Lebensmitteln uvm. Richtung Ukraine aufgebrochen. Die Hilfsgüter, die bei SENS und den Würzburger Kickers zusammengekommen sind, werden nun nach Siret an die rumänisch-ukrainische Grenze gebracht. So gelangen die gesammelten Güter dorthin, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Die Sammelaktion von SENS wurde jedoch nicht nur in Würzburg, sondern dank einer länderübergreifenden Teamarbeit auch von den SENSineers in Spanien und Italien unterstützt. Die dort gesammelten Sachgüter werden in die Slowakei gebracht und von dort aus weiterverteilt.

Spendenaktion für Ukraine STEAG Solar Energy Solutions