Energiesteuer

Energiesteuer:

Die Energiesteuer ist eine bundesgesetzlich geregelte Steuer, welche der Staat – genauer die Bundeszollverwaltung – auf Energieträger wie zum Beispiel Kraftstoffe, Heizöl, elektrische Energie oder Kernbrennstoffe erhebt. Somit handelt es sich bei der Energiesteuer um eine Verbrauchssteuer und um eine indirekte Steuer.

Deutsch
English Deutsch