„If it fits perfectly, it makes SENS”

STEAG Solar Energy Solutions

Aus GILDEMEISTER energy solutions wird SENS - STEAG Solar Energy Solutions

Endlich ist es soweit: GILDEMEISTER energy solutions wird am 01.07.2019 offiziell umfirmiert zu STEAG Solar Energy Solutions mit dem Markennamen SENS. Die STEAG-Konzerntochter STEAG Energy Services GmbH (SES) mit Sitz in Essen übernimmt GILDEMEISTER energy solutions von der DMG MORI AG.

Die Einführung der neuen Marke steht unter dem Motto „If it fits perfectly, it makes SENS”. Denn gesucht wurde nach einer Muttergesellschaft, für die der Ausbau einer Erneuerbaren Energien Sparte essentieller und wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie ist. In der STEAG energy services GmbH hat man diesen Partner nun gefunden. „SENS möchte einen der zukunftsfähigsten Märkte erobern und beim heutigen Erfolg nicht Halt machen“, erklärt der SENS-Geschäftsführer André Kremer. „Vielmehr sollen das vorhandene Know-how und das Wachstumspotential des eingespielten Teams genutzt werden, um das nationale sowie internationale Geschäft weiter auszubauen.“

Die neue international ausgerichtete Muttergesellschaft möchte ihre Expertise im Zukunftsfeld Photovoltaik weiter ausbauen und passt somit perfekt zum Würzburger Solarexperten. Gemeinsam mit dem neuen Investor entstehen Synergien und vielfältige Projektchancen. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der STEAG unser Dienstleistungs- und Produktportfolio zu vergrößern und noch attraktiver zu machen. Aber das wichtigste für unsere Kunden: Das Team und alle Ansprechpartner bleiben erhalten“, so Kremer.

Auch abseits des operativen Geschäfts treibt das Würzburger Unternehmen den Wandel massiv voran: Ein neues ERP-System, die Optimierung beziehungsweise Digitalisierung von Prozessen und Strukturen, ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement und nicht zuletzt eine moderne, offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele Freiheiten und Gestaltungsspielräume bietet, sind weitere Säulen des heutigen und zukünftigen Erfolgs.

Foto: Jessica Sommer

Deutsch
English Deutsch